ÜBER MICH

Was zeichnet mich als Therapeutin aus?

Die Praxis für Systemische Therapie und Beratung habe ich vor 10 Jahren gegründet. Behandlungsschwerpunkte sind Angststörungen, Depressionen / Burnout Syndrom und Stressprävention. Gleichzeitig arbeite ich als Coach. Durch meine akademische Qualifikation als Diplom-Soziologin, Magister Amerikanistik/Anglistik und Diplom-Betriebswirtin verbinde ich geistes- und sozialwissenschaftliche Kompetenz mit detaillierten Einblicken in die Berufswelt von Angestellten und Managern. Ich kann mich im wissenschaftlichen Kontext komplexer analytischer Zusammenhänge orientieren, wie sie für eine erfolgreiche Umsetzung der Systemischen Therapie in den betrieblichen Alltag notwendig sind. Bereits während meines Soziologiestudiums haben mich die Beschäftigung mit der Systemtheorie Niklas Luhmanns, das Autopoiesis-Konzept nach Maturana und Varela,  und die Ideen und Konzepte des Radikalen Konstruktionismus so überzeugt, dass ich mich in diesem Bereich weiterentwickeln wollte.  Systemische Therapeutin und Beraterin (zertifiziert durch die Systemische Gesellschaft, Berlin) und Business Coach bin ich allerdings erst nach vielen Berufsjahren als Angestellte und Managerin in der Finanzbranche geworden. Meine praktischen Erfahrungen im anspruchsvollen und hektischen beruflichen Alltag von Investmentbanken (davon vier Jahre in der City of London) haben mich geprägt. Vor dem Hintergrund dieser Erfahrungen war es für mich wichtig, in meiner Praxis dazu beitragen zu können, dass Menschen sich - insbesondere - in Stresssituationen auf ihre Stärken besinnen können und ihr eigentliches Potential entfalten lernen.


Sowohl meine sozial- und geisteswissenschaftlichen Ausbildung als auch meine praktischen Berufserfahrungen bilden die Grundlage für meine therapeutische Ausrichtung und Arbeitsweise. Beides zusammen fliesst ein in eine pragmatische Herangehensweise, die das Wissen um die tatsächlichen Herausforderungen in Unternehmen und Betrieben mit einem breiten therapeutischen Hintergrundwissen kombiniert.


Details meiner therapeutischen Qualifikation:

- dreijährige  Weiterbildung zur Systemischen Therapeutin und Beraterin (IGST), zertifiziert durch die
Systemische Gesellschaft, SG, Berlin.

- zweijährige Coaching-Ausbildung an der School of Coaching / Work Foundation, London (zertifiziert durch die Strathclyde University, GB), und am ISAPP-Institut der Hochschule Rhein-Main in Wiesbaden (zertifizierte, zweijährige FH-Qualifikation)
- zweijährige Weiterbildung zur Systemischen Kinder- und Jugendtherapeutin (zertifiziert durch das Helm-Stierlin-Institut, hsi Heidelberg).
- zweijährige Weiterbildung Verhaltenstherapie für Heilpraktiker Psychotherapie (bei Dipl.-Psych. Hartmut Börder-Müllerleile, Zertifizierung durch das Institut f. Kommunikation u. Gesundheit, Bernhard Tille, Bad Homburg).
- einjährige Weiterbildung Methoden der Kurzzeit-Psychotherapie (Neuro-Linguistische Psychotherapie, klientenzentrierte Gesprächspsychotherapie nach Rogers, Entspannungsverfahren / Hypnose, tiefenpsychologisch fundierte Verfahren / Fokaltherapie, Familienaufstellungen) am Institut für Kommunikation und Gesundheit, Bernhard Tille (NLP-Lehrtherapeut und Lehrtrainer DVNLP), Heilpraktikerschule Psychotherapie, Bad Homburg.


Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPP), (Gesundheitsamt Frankfurt am Main), Psychotherapeutische Praxis seit 2010.


- zertifizierte Stressmanagement-Trainerin und Entspannungspädagogin (nach § 20 Abs. 1, 2 SGB V, "Präventionsrichtlinien der gesetzlichen Krankenkassen")

Ich bin Mitglied der Systemischen Gesellschaft, Berlin (https://systemische-gesellschaft.de)

Telefonische Terminvereinbarung: +49 (0)69 / 3085-51 45 oder Mobil: +49 (0)151-41 64 12 08

©2019 by Systemische Therapie und Beratung.